Meinungsbildner in Augenweite

© Henning Fox
© Henning Fox

Wer in ein Bistro geht, erwartet – kulinarisch gesehen – appetitliche Kleinigkeiten. Genau diesem Verkostungsprinzp, könnte man sagen, folgen unsere Themen-/Bistro-Runden. Wir wollen Info-Häppchen bieten. Um sich auf den aktuellen Stand bei diversen Themen zu bringen. Um mitreden zu können. Um bekannte und weniger bekannte Größen respektive Meinungsbildner aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur aus der Nähe und in ihren Ansichten kennenzulernen. Um ihnen Fragen zu stellen, die Sie schon immer einmal stellen wollten. Wer auf dem roten Club-Sofa  gesessen hat, kann sich getrost zu den "very important people" zählen.


Archiv vergangener Themenrunden:

Der pcm-Kandidatencheck zur rheinland-pfälzischen Landtagswahl 2021

Fotos: © rlp.de / cdurlp.de / BÜNDNIS 90 / GRÜNE / mwvlw.rlp.de - Montage: pcm
Fotos: © rlp.de / cdurlp.de / BÜNDNIS 90 / GRÜNE / mwvlw.rlp.de - Montage: pcm
mehr lesen

Medienstandort Rheinland-Pfalz: Wege aus der Krise - Eine Diskussion mit Medienexperten des Landtags

Verzweifelte Soloselbstständige aus der Medienbranche, Abbau von Redakteursstellen in Zeitungen, Strukturreformen im SWR auf der einen, ein Online-Boom auf der anderen Seite: Welche Positionen und Vorstellungen haben die Parteien im Landtag Rheinland-Pfalz? Wie wollen und können sie die Medienlandschaft in Zukunft gestalten?

Der Presseclub Mainz lud am 10.02.2021 zu einer Diskussion mit den Vertretern von vier Parteien des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik des Landtags Rheinland-Pfalz.


mehr lesen

Der neue Dezernent: Volker Hans im Gespräch

Foto: © FDP Mainz
Foto: © FDP Mainz

Ungewöhnliches war im Herbst des vergangenen Jahres aus dem Mainzer Stadtvorstand zu hören: Die Landeshauptstadt sollte einen weiteren Dezernenten bekommen - und zwar einen ehrenamtlichen. Die FDP, deren gesetzter Kandidat sich im Jahr 2018 überraschend verabschiedet hatte und die dadurch diesen einflussreichen Posten an die CDU verlor, schlug die Einrichtung eines Dezernats für Kommunales Fördermanagement vor.

 

mehr lesen

Mainzer Kämpfer für die Schwächsten

Foto: © armut-gesundheit.de
Foto: © armut-gesundheit.de

Vor wenigen Tagen verstarb in Mainz eine wohnsitzlose Frau in einem Mainzer Park. Die Obduktion ergab, dass sie in ihrem Zelt erfroren ist. Der Mainzer Arzt Gerhard Trabert, der sich seit Jahrzehnten für benachteiligte Menschen engagiert, kannte sie gut. Für obdachlose Frauen gibt es in Mainz zu wenig Unterkünfte, sagt er.

Wenige Wochen zuvor holte er zwei syrische Geflüchtete aus dem Lager Moria auf Lesbos nach Mainz. Auch und besonders in diesen ohnehin schwierigen Zeiten setzt sich der Mediziner für die Schwächsten der Gesellschaft ein.

Am 16. Dezember ist er um 19:00 Uhr unser Gast in der Online-Themerunde des Mainzer Presseclubs.
Melden Sie sich jetzt zu dieser Veranstaltung an!

mehr lesen

Entscheidung in Amerika - Wahlnachlese mit dem USA-Korrespondenten des ZDF, Elmar Theveßen

Screenshot: © ZDF
Screenshot: © ZDF

Nie zuvor wurde ein US-Wahlkampf mit solcher Härte geführt wie in diesem Jahr. Amtsinhaber Donald Trump kämpft mit allen Mitteln darum, im Weißen Haus zu bleiben. Laut aktuellen Umfragen hat ihm sein Umgang mit der Corona-Pandemie in der Wählergunst schwer geschadet; rund achteinhalb Millionen Infizierte und mehr als 200.000 Tote sind die bisherige Bilanz. Sein Kontrahent Joe Biden könnte von dieser Schwäche profitieren.

mehr lesen