Aus aktuellem Anlass:

Statement des Presseclub Mainz-Vorstandes

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Fördermitglieder,

 

am 6. Februar veranstaltete der Presseclub Mainz im Erbacher Hof eine Themenrunde mit dem Titel „Narren-Gipfel“. Zu Gast waren Andreas Schmitt (Sitzungspräsident „Mainz bleibt Mainz“), Heinz Meller und Helmut Schlösser (Bohnebeitel) sowie Sebastian Grom (GCV – Die Schnorreswackler). Dabei wurde das folgende Statement verlesen:

 

mehr lesen

Vorschau:

März-Themenrunde: Nachgefragt – bei den Preisträgern

Dieses Kriterium des Mainzer Journalistenpreises ist vielleicht das wichtigste: die eingereichte Veröffentlichung soll eine besondere Wirkung und Nachhaltigkeit erzielt haben und sich durch journalistisches Können auszeichnen. Dies gilt sicherlich für das Gros der rund 60 Einreichungen auf die jüngste, siebte Ausschreibung der Stiftung Presseclub Mainz – aber drei davon erfüllten es eben in besonderem Maße.

Die Preise sind vergeben, die Reden gehalten, jetzt lassen wir die Preisträger ausführlich zu Wort kommen. In der März-Themenrunde am 6. März, 19 Uhr, im Erbacher Hof (Bischof-Colmar-Saal).

mehr lesen

Rückblick:

"Narren-Gipfel" mit Fastnachtslegenden und Newcomer

Ob schon viele "Narren" Gast im Presseclub Mainz waren, möge dahingestellt bleiben. Ob schon so viele aktuelle, besser: lebende Fastnachtslegenden dem eher unnärrischen Club die Ehre erwiesen haben, darf indes zu Recht bezweifelt werden. Daher ist die Bezeichnung "Narren-Gipfel" durchaus gerechtfertigt. Er dand am 6. Februar 2017 im Erbacher Hof statt.

Die Moderation übernahm H.-J. Berg / Foto: © Henning Fox
Die Moderation übernahm H.-J. Berg / Foto: © Henning Fox

mehr lesen

Impressionen vom Journalistenpreis 2017

Am 26. Januar wurde bei Werner & Mertz in Mainz der siebte Mainzer Journalistenpreis von der Stiftung Presseclub Mainz vergeben (siehe entsprechende Meldung). Hier fotografische Eindrücke von der Veranstaltung – aufgenommen von Kristina Schäfer.

mehr lesen

Anita Pleic mit Mainzer Journalistenpreis ausgezeichnet

Die Preisträgerin Anita Pleic / Foto: © Kristina Schäfer
Die Preisträgerin Anita Pleic / Foto: © Kristina Schäfer

Serie über Gewaltopfer im Raum Alzey überzeugt Jury der Stiftung Mainzer Presseclub

 

Anita Pleic schildert die Erlebnisse der Opfer einfühlsam und mitreißend, aber nie reißerisch." So bewertet die Jury, um den Mainzer Publizistikprofessor Gregor Daschmann, die Serie „Tatort Alzey“. Für diese Beiträge wurde die Redakteurin der Allgemeinen Zeitung am 26. Januar von der Stiftung Presseclub Mainz mit dem siebten "Mainzer Journalistenpreis" ausgezeichnet. Anita Pleic setzte sich im vergangenen Jahr in der Alzeyer Ausgabe intensiv mit den Auswirkungen von Straftaten auf deren Opfer auseinander.

mehr lesen

Jahresauftakt 2017 im Institut Français

mehr lesen