Artikel mit dem Tag "themenrunden"



28. Oktober 2020
Nie zuvor wurde ein US-Wahlkampf mit solcher Härte geführt wie in diesem Jahr. Amtsinhaber Donald Trump kämpft mit allen Mitteln darum, im Weißen Haus zu bleiben. Laut aktuellen Umfragen hat ihm sein Umgang mit der Corona-Pandemie in der Wählergunst schwer geschadet; rund achteinhalb Millionen Infizierte und mehr als 200.000 Tote sind die bisherige Bilanz. Sein Kontrahent Joe Biden könnte von dieser Schwäche profitieren.
23. August 2020
Manchmal führen globale Kooperationen zu erstaunlichen Ergebnissen. Ein Beispiel dafür ist das „International Consortium of Investigative Journalists“ (ICIJ). In diesem vereinigen sich mehr als 260 Journalisten aus 100 Ländern. Einer von ihnen ist Jan Lukas Strozyk. Als Redakteur im Rechercheverbund von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung war er Teil des ICIJ und an der Aufdeckung der Luxemburg Leaks, Panama Papers und Paradise Papers beteiligt.
12. August 2020
Es gibt derzeit viel zu tun im Mainzer Dezernat IV. Das Amt, das in der Landeshauptstadt für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit zuständig ist, hat in Pandemie-Zeiten zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Denn Dr. Eckart Lensch und sein Team müssen sich um einiges kümmern; von der Sicherstellung der Versorgung älterer Menschen bis zur Aufrechterhaltung des Schulunterrichts, um nur zwei Beispiele zu nennen. Welche Anforderungen hat die Pandemie hervorgebracht? Wo stößt...
18. Juni 2020
Es sind besondere Zeiten - auch für die Mainzer Dezernentin für Wirtschaft, Stadtentwicklung, Liegenschaften und Ordnungswesen, Manuela Matz (CDU). Sie ist am 24. Juni 2020 um 19:00 Uhr zu Gast bei der virtuellen Themenrunde des Mainzer Presseclubs.
05. Mai 2020
Seit nunmehr 20 Jahren spielt die Bundespolitik in Berlin und nicht mehr in Bonn. Die Bonner Republik mit ihrem vermeintlich bescheidenen Auftreten und das schöne und übersichtliche Bundesdorf sind passé. Die Kommunikation in der Bundeshauptstadt Berlin läuft deutlich schneller und unversöhnlicher, der Medienbetrieb ist größer und hektischer, die Zahl der Lobbyisten stieg merklich an.
02. Dezember 2019
Baustellen, geplante Schiffsanleger und Mülldeponien, ein Mainzer Zehnkampf-Weltmeister und ein spannender OB-Wahlkampf - an Themen mangelte für die Lokalredaktion des Mainzer Allgemeinen Zeitung auch im zu Ende gehenden Jahr nicht. Mit einem Rückblick auf das Pressejahr 2019 löst AZ-Lokalchef Dennis Rink sein Versprechen aus der März-Themenrunde ein - und schildert am 18. Dezember 2019 um 19:00 Uhr im Erbacher Hof seine Eindrücke der letzten Monate. Die Moderation des Abends übernimmt...
10. November 2019
In den letzten 30 Jahren hat sich die Bundeswehr kontinuierlich verkleinert. Durch den Fall der Mauer fiel der Hauptauftrag der „Landesverteidigung an der innerdeutschen Grenze“ weg. Seither konzentriert sich die deutsche Sicherheits- und Verteidigungspolitik auf internationale Militäroperationen. Hauptauftrag der Bundeswehr sind derzeit Auslandseinsätze, z. B. im Mittelmeer zur Sicherung der Handelswege, auf dem Balkan zur Friedenssicherung sowie in Afghanistan und in Mali zur...
16. Oktober 2019
Rund 14 Jahre nach seiner Gründung gewinnt YouTube als weltweit größte Videoplattform und zweitgrößte Suchmaschine nach dem „großen Bruder“ Google immer mehr an Bedeutung. Dennoch tun sich viele Marken, aber auch Medienhäuser, schwer mit der optimalen Bespielung der Plattform. Kein Wunder: YouTube ändert nach eigenen Angaben bis zu 600 Mal pro Jahr den eigenen Algorithmus, Was kann ich mit YouTube erreichen? Wer konsumiert das Angebot? Und erreiche ich überhaupt Menschen über 40?...
24. Juni 2019
Am 27. Oktober entscheiden die Mainzer Bürgerinnen und Bürger an der Wahlurne, wer in den nächsten Jahren im Sessel des Oberbürgermeisters sitzen soll. Alle drei Kandidaten schauen vorher im Mainzer Presseclub vorbei. HIER ANMELDEN!
22. April 2019
Wir freuen uns, am 26. Juni 2019 um 19:00 Uhr im Erbacher Hof den Technologiejournalisten Stefan Mey bei uns begrüßen zu können. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt in den Auswirkungen der Digitalisierung auf unsere Gesellschaft, sowie auf Politik und Wirtschaft. Zu diesem Themenkomplex kam der studierte Publizist und Soziologe über seine seine Magisterarbeit, die sich mit der "Ökonomie von Blogs" befasste. Mey schreibt für verschiedene Print- und Onlinemedien, unter anderem für Heise online,...

Mehr anzeigen