Artikel mit dem Tag "ankündigungen"



09. August 2021
Liebe Kolleginnen und Kollegen, hiermit laden wir euch herzlich ein zum Clubabend „Gesunde Ernährung in der Corona-Krise“ mit Fernsehkoch Johann Lafer und dem Mainzer Kardiologen Prof. Dr. Thomas Münzel am Dienstag, den 31. August. Die Corona-Krise hat unser Leben verändert. Für viele wurde das Homeoffice der Mittelpunkt des Berufslebens. Der Lockdown sorgte für einen Boom beim Selberkochen. Online-Kochkurse und Koch-Apps stehen hoch im Kurs und haben bei vielen für ein Umdenken...
15. Juni 2021
Es ist keine einfache Aufgabe, die Sandra Klima vor sich hat: Als neue Mainzer Citymanagerin gehört es zu ihren Herausforderungen, die Mainzer Innenstadt wieder „zum Laufen zu bringen“. Das war schon vor Corona nicht einfach, und jetzt kommen durch die Folgen der Pandemie noch zusätzliche Probleme hinzu. Doch die 40-Jährige, die eigentlich aus Hamburg stammt und die vergangenen 13 Jahre als Centermanagerin der Römerpassage gewirkt hat, traut sich zu, passende Lösungen zu finden. Dabei...
12. Mai 2021
Datum: 27.05.2021, Uhrzeit: 19.30 Uhr Online bei ZOOM und als Livestream auf YouToube und Facebook Die Presseclubs sind eigentlich Orte der Begegnung, des Kennenlernens und des direkten Austauschs. Insofern wurden sie alle durch die Pandemie im Mark getroffen. Wie haben die einzelnen Clubs darauf reagiert und sich unter den veränderten Umständen neu aufgestellt? Das ist das Hauptthema einer Schaltkonferenz an diesem Abend zwischen den Presseclubs Frankfurt, Mainz, Bonn, Nürnberg und Wien....
23. August 2020
Manchmal führen globale Kooperationen zu erstaunlichen Ergebnissen. Ein Beispiel dafür ist das „International Consortium of Investigative Journalists“ (ICIJ). In diesem vereinigen sich mehr als 260 Journalisten aus 100 Ländern. Einer von ihnen ist Jan Lukas Strozyk. Als Redakteur im Rechercheverbund von NDR, WDR und Süddeutscher Zeitung war er Teil des ICIJ und an der Aufdeckung der Luxemburg Leaks, Panama Papers und Paradise Papers beteiligt.
12. August 2020
Es gibt derzeit viel zu tun im Mainzer Dezernat IV. Das Amt, das in der Landeshauptstadt für Soziales, Kinder, Jugend, Schule und Gesundheit zuständig ist, hat in Pandemie-Zeiten zahlreiche Herausforderungen zu bewältigen. Denn Dr. Eckart Lensch und sein Team müssen sich um einiges kümmern; von der Sicherstellung der Versorgung älterer Menschen bis zur Aufrechterhaltung des Schulunterrichts, um nur zwei Beispiele zu nennen. Welche Anforderungen hat die Pandemie hervorgebracht? Wo stößt...