Die Macht von YouTube: Wie wird man groß im Netz?

Foto: © Gerd Altmann / Pixabay
Foto: © Gerd Altmann / Pixabay

Rund 14 Jahre nach seiner Gründung gewinnt YouTube als weltweit größte Videoplattform und zweitgrößte Suchmaschine nach dem „großen Bruder“ Google immer mehr an Bedeutung. Dennoch tun sich viele Marken, aber auch Medienhäuser, schwer mit der optimalen Bespielung der Plattform. Kein Wunder: YouTube ändert nach eigenen Angaben bis zu 600 Mal pro Jahr den eigenen Algorithmus,

 

Was kann ich mit YouTube erreichen? Wer konsumiert das Angebot? Und erreiche ich überhaupt Menschen über 40? Diese und weitere Fragen beantworten wir in unserer

Themenrunde am 23.10.2019, um 19:00 Uhr im Erbacher Hof.

 

Die Referentin des Abends

Foto: © Erik Sommer
Foto: © Erik Sommer

Sarah Kübler ist Geschäftsführerin und Gründerin der HitchOn GmbH, einer YouTube- und Influencer Marketing Agentur, die Unternehmen von der Wahl des richtigen Influencers bis zur Kampagnenkonzeption und -produktion begleitet, sowie Brand Channels auf YouTube konzipiert, betreut und auf den YouTube-Algorithmus hin optimiert.

Wertvolle Erfahrungen sammelte sie außerdem als TV-Producerin im Bereich professioneller Medienproduktionen. Bis 2015 leitete sie bei ZDF Enterprises den Bereich Internet-Kanäle.
Als Mitglied des Digitalrates von Rheinland-Pfalz berät Sarah Kübler die Landesregierung und setzt sich als Gründungsmitglied des BVIM (Bundesverband Influencer Marketing) und als Vorsitzende der Fokusgruppe Kennzeichnungspflicht und Jugendschutz für mehr Transparenz im Influencer Marketing ein.