März-Themenrunde: Nachgefragt – bei den Preisträgern

Dieses Kriterium des Mainzer Journalistenpreises ist vielleicht das wichtigste: die eingereichte Veröffentlichung soll eine besondere Wirkung und Nachhaltigkeit erzielt haben und sich durch journalistisches Können auszeichnen. Dies gilt sicherlich für das Gros der rund 60 Einreichungen auf die jüngste, siebte Ausschreibung der Stiftung Presseclub Mainz – aber drei davon erfüllten es eben in besonderem Maße.

Die Preise sind vergeben, die Reden gehalten, jetzt lassen wir die Preisträger ausführlich zu Wort kommen. In der März-Themenrunde am 6. März, 19 Uhr, im Erbacher Hof (Bischof-Colmar-Saal).

Wir begrüßen an diesem Abend:

 

- Anita Pleic, ausgezeichnet mit dem siebten Mainzer Journalistenpreis (2017). Die Redakteurin der Allgemeinen Zeitung Mainz, derzeit zuständig für die "Rheinhessen"-Seite, hatte während ihrer Zeit in der Lokalredaktion Alzey die Serie "Tatort Alzey" geschrieben. Darin beschäftigte sie sich mit weniger bekannten Kriminalfällen aus der Region. Sie interviewte Opfer von häuslicher Gewalt, sexuellem Missbrauch, religiösem Extremismus, Überfällen und Einbrüchen. Ihre Recherchen brachten Opfer dazu, überhaupt erstmals mit ihrem Leid an die Öffentlichkeit zu gehen.

 

- Achim Streit, in Vertretung von Ulrike Gehring. Ihre TV-Reportage im Südwestrundfunk widmete sich dem schlampigen Umgang mit Blutkonserven – Titel des Beitrages: "Böses Blut – Kehrtwende in der Intensivmedizin". Dafür erhielt Ulrike Gehring einen Sonderpreis; Achim Streit ist der Leitende Redakteur für diesen Streifen.

 

- Michael Bermeitinger, Mitglied der AZ-Lokalredaktion Mainz, ebenfalls mit einem Sonderpreis ausgezeichnet. Sein Thema: die Bombardierung von Mainz am 27. Februar 1945. Dazu erstellte Bermeitinger eine eindrucksvolle Mutlimedia-Collage.

 

Werden Sie Zeugen dieser – wie es Presseclub Mainz-Vorsitzender Michael Schirp ausdrückte – "sauber recherchierten Tatsachen". Der PCM-Vorstand lädt Sie herzlich dazu ein!

Wie immer, wären Anmeldungen per Mail oder über unsere Homepage aus organisatorischen Gründen hilfreich.

Herzliche Grüße,
Hermann-Josef Berg.
Vorstandsbeauftragter

 


Download
Bericht in der Allgemeinen Zeitung vom 08. März 2017
2017-03-08_AZ-Mainz_Seite-13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 287.3 KB