Jahresauftakt 2017 im Institut Français

Thibaut de Champris (links), Direktor des Institut Français in Mainz, ließ es sich nicht nehmen, die rund 35 Gäste des Presseclubs Mainz persönlich zu begrüßen. Er stellte seine Kultureinrichtung vor und gab der Hoffnung Ausdruck, dass die Angebote trotz weiterer Sparmaßnahmen der französischen Regierung aufrechterhalten werden können. Club-Vize Torsten Kirchmann (Mitte) wies in seiner "Neujahrsansprache" darauf hin, dass immer wieder neue Veranstaltungsformate für die Mitglieder ausprobiert würden, die über die klassischen Themenrunden hinausgingen. Star des Abends: Pianist Richard Henger (rechts).   Fotos. Henning Fox, Mainz.


Video: Christian Elvers

Neujahrsauftakt 2017 im Institut Français: Richard Henger am Steinway-Flügel. Der Presseclub-Beisitzer, einst Mitglied im Dirigentenkurs von Leonard Bernstein beim Schleswig Holstein-Musikfestival, spielte – ohne Notenvorlage – Stücke von Frederic Chopin, Sergei Rachmaninoff, Franz Liszt und Carl Maria von Weber.


© Lupo  / pixelio.de
© Lupo / pixelio.de

Unterhaltung  und Konversation im Institut Français

Der Auftakt zu den Themenrunden 2017 des Presseclubs Mainz gestaltet sich dieses Mal etwas ungewöhnlich. Kein handfestes Thema, keine Diskussion – eher Unterhaltung, Konversation. Damit Sie etwas mehr Zeit als sonst haben, um sich auszutauschen, sich kennenzulernen.

 

Wir laden Sie daher zum "Jahresauftakt 2017" am 10. Januar, ab 18.30 Uhr, ins Institut Français (erste Etage), Schillerplatz 11 in Mainz ein.

Es erwartet Sie eine Mischung aus Information, "Musication", Degustation und cineastischer Animation! Klingt gut – oder? Wie – wenig verstanden? Kein Problem – hier etwas konkreter:



Programm

Ab 18:30 Uhr: Willkommen bei einem Glas Wein von Mainzer Winzern. Wünschen Sie sich ein gutes Neujahr. Plaudern Sie miteinander über die Themen, die an- oder aufregen!

Ab 19:00 Uhr: Neujahrsgruß des PCM-Vorstandes. Einladung zu regionalen Köstlichkeiten der Metzgerei Walz.

19:30 Uhr: Musikalisches Intermezzo in Salon-Atmosphäre mit dem Klavier-Virtuosen Richard Henger.

20:00 Uhr: Begrüßung durch das Institut Français. Weiteres Intermezzo von Richard Henger.

20:30 Uhr: Besuch im CinéMayence (gleiche Ebene). Leiter Reinhard W. Wolf heißt Sie willkommen und präsentiert eine unterhaltsame, thematisch sehr aktuelle französische Filmkomödie von Dany Boon aus dem Jahr 2010. Danach ist die Veranstaltung beendet.


Der Vorstand des Presseclubs Mainz freut sich auf Ihre Teilnahme! Bis dahin: ein fröhliches Weihnachtsfest und ein guter Start ins neue Jahr!

Herzliche Grüße,
Hermann-Josef Berg.
Vorstandsbeauftragter