Zwei neue stellvertretende Vorsitzende

In der jüngsten Mitgliederversammlung wurden Martina Nothhorn (ZDF-Redakteurin) und Torsten Kirchmann (Foto, freier Journalist und Kommunikationsberater) zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ehrenmitglied Ingolf Falkenstein berichtete humorvoll über die Gründer- und Folgejahre des Presseclubs Mainz.

Zufrieden mit dem Verlauf der Mitglieder-versammlung 2014 und dem Rückblick von Ingolf Falkenstein (Zweiter v.l.) auf 25 Jahre Presseclub Mainz (v.l.): Schriftführer Michael Hahn, Schatzmeisterin Annette Müller und Michael Schirp, der aktuelle Erste Vorsitzende.

Ingolf Falkenstein gab zu, dass es der Presseclub Mainz in den Anfangsjahren schwer hatte, Journalisten aus der Region zu aktivieren – erst die Bistro-Runden (heute Themenrunden) hätten den Zulauf erhöht.

Hat gut lachen: Für "Chef" Michael Schirp läuft momentan beim Presseclub und seiner Stiftung alles rund.

Vorstandsbeauftragter Hermann-Josef Berg skizzierte, welche umfangreichen Angebote seit der letzten Mitgliederversammlung durchgeführt wurden und geplant sind: "Dahinter steckt eine Menge Arbeit!"

Trotz ihres stets kritischen Blicks auf die Kosten/Zahlen ist Schatzmeisterin Annette Müller mit der Vereinsbilanz 2013 zufrieden und erwartet auch 2014 keine gravierenden Veränderungen in der Finanzkraft des Presseclubs Mainz.

Anderas Kroemer, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Presseclub Mainz, berichtete auf der Mitgliederversammlung der "Mutter" über die große und wachsende Akzeptanz des seit Jahren ausgeschriebenen und mit 5.000 Euro dotierten Mainzer Journalistenpreises. In Kürze geht es in die siebte Runde.

Fotos: Henning Fox, Mainz


Download
Bericht der Allgemeinen Zeitung vom 15.10.2014
20141015_Allgemeine_Zeitung_Mainz_Seite_
Adobe Acrobat Dokument 202.1 KB
Download
Bericht im ZDF-Mitarbeitermagazin "Kontakt", Ausgabe 11/14
ZDF-Kontakt_11-14_Seite_41.pdf
Adobe Acrobat Dokument 301.3 KB