Medienstandort Rheinland-Pfalz: Wege aus der Krise - Eine Diskussion mit Medienexperten des Landtags

Verzweifelte Soloselbstständige aus der Medienbranche, Abbau von Redakteursstellen in Zeitungen, Strukturreformen im SWR auf der einen, ein Online-Boom auf der anderen Seite: Welche Positionen und Vorstellungen haben die Parteien im Landtag Rheinland-Pfalz? Wie wollen und können sie die Medienlandschaft in Zukunft gestalten?

Der Presseclub Mainz lud am 10.02.2021 zu einer Diskussion mit den Vertretern von vier Parteien des Ausschusses für Medien, Digitale Infrastruktur und Netzpolitik des Landtags Rheinland-Pfalz.



Teilnehmer:

Fotos © www.landag.rlp.de / Montage: pcm
Fotos © www.landag.rlp.de / Montage: pcm

V.l.n.r.: Pia Schellhammer (Grüne), Heiner Illing (SPD), Daniel M. Schäffner (SPD), Jörg Denninghoff (SPD), Marlies Kohnle-Gros (CDU), Ellen Demuth (CDU), Gordon Schnieder (CDU), Steven Wink (FDP)

Foto © swr.de / Bearbeitung: pcm
Foto © swr.de / Bearbeitung: pcm

 

Die Diskussion wird moderiert

von Ansgar Zender (SWR).