"Nachlese" zur Landtagswahl in Rheinland-Pfalz

Eines dürfte nach dem Wahlsonntag am 13. März Bestand haben: Rheinland-Pfalz wird wohl weiterhin von einer Frau regiert.

Folglich lautet die zentrale Frage: Schafft es Malu Dreyer oder wird es Julia Klöckner?

 

Wenn der Presseclub Mainz diese Entscheidung eine Woche später zum Thema macht, steht fest, ob die CDU nach fast 25 Jahren (seit Carl-Ludwig Wagner) wieder den Ministerpräsidenten stellt – oder ob Malu Dreyer weiterhin dieses Amt bekleidet.

 

Sozusagen zwischen dem Wahlausgang und den vermutlich andauernden Koalitionsgesprächen fragt der Presseclub Mainz nach:

  • Was sind die Lehren aus dieser Wahl?
  • Welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus für die Bundestagswahl 2017?

Diskutiert werden diese Fragen mit diesen Gästen:

  • Dr. Johannes Gerster, rheinland-pfälzisches Polit-Urgestein.
  • Georg Link, landespolitischer Korrespondent swr.
  • Reinhard Breidenbach, Chefreporter und Ressortleiter Politik Allgemeine Zeitung Mainz.

Die Veranstaltung findet am 21. März um 19 Uhr – wie gewohnt – im Erbacher Hof statt, Bischof-Colmar-Raum.

 

Eine kurzfristige Anmeldung wäre hilfreich. Würde nämlich die maximale Raumkapazität von 40 Personen überschritten, wäre ein Raumwechsel notwendig, der rechtzeitig disponiert werden muss.

 

 

Der Vorstand heißt Sie zur März-Themenrunde im Presseclub Mainz herzlich willkommen.

Download
Bericht in der Allgemeinen Zeitung vom 23. März 2016
160323_AZ_PCM_Wahl-Nachlese.pdf
Adobe Acrobat Dokument 217.2 KB