Artikel mit dem Tag "mitgliederversammlung"



20. Februar 2018
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit laden wir Sie form- und fristgerecht (lt. Satzung § 7, Absatz 1) zu unserer Jahresmitgliederversammlung 2018 ein. Sie findet statt am Dienstag, 06. März 2018 um 19 Uhr im Erbacher Hof (bitte der Ausschilderung folgen).
01. Juni 2017
Einen Wechsel an der Spitze ergaben die Wahlen bei der Mitgliederversammlung des Mainzer Presseclubs am 30. Mai 2017. Auf eigenen Wunsch wechselt Michael Schirp (58) nach 20 Jahren als Vorsitzender des Vereins in die zweite Reihe. Er tauscht das Amt mit seinem bisherigen Stellvertreter Torsten Kirchmann (55), den das Plenum mit überwältigender Mehrheit zum neuen Vorsitzenden wählte. Schirp selbst betonte, der Rückzug käme für ihn „zum richtigen Zeitpunkt“. Er sei zudem zuversichtlich,...
31. Mai 2016
Am 23. Mai traf sich der Presseclub zur Mitgliederversammlung, zu der satzungsgemäß alle zwei Jahre eingeladen wird. Rückblickend wurde die Programmgestaltung der vergangenen Jahre als sehr posititv bewertet. Der Vorstand wurde daraufhin ermutigt, genau so weiterzumachen. Neben der Entwicklung neuer Ideen für die Mitgliederwerbung beschäftigte sich die Versammlung mit der Anpassung der Gebührenstruktur und wählte einen neuen Schriftführer sowie zwei Beisitzer.
28. Mai 2015
Wortlaut aus dem Bericht der Allgemeinen Zeitung Mainz von Dienstag, den 02. Juni 2015: Große Auszeichnung für einen altgedienten Presseclub-Akteur: der 77-jährige Robert Schmidt wurde zum bislang erst vierten Ehrenmitglied ernannt. Zuvor wurde diese Ehre nur dem früheren AZ-Chefredakteur Hermann Dexheimer (verstorben), dem langjährigen Presseclub-Vorsitzenden Ingolf Falkenstein und dem engagierten Vorständler Karl-Heinz Schulz (ebenfalls verstorben) zu teil.
15. Oktober 2014
In der jüngsten Mitgliederversammlung wurden Martina Nothhorn (ZDF-Redakteurin) und Torsten Kirchmann (Foto, freier Journalist und Kommunikationsberater) zu neuen stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Ehrenmitglied Ingolf Falkenstein berichtete humorvoll über die Gründer- und Folgejahre des Presseclubs Mainz.