Artikel mit dem Tag "2016"



21. November 2016
Merkurist-Gründer Manuel Conrad spricht gerne von "Deutschlands heißestem Journalismus-Startup", wenn er über seinen für die Leser kostenfreien Online-Dienst spricht. Es sei das "erste Nachrichtenportal, bei dem die Leser aktiv an den Nachrichten mitarbeiten können". Wirklich innovativ? Tatsächlich ein Modell als Alternative zu den angedachten und teils schon verwirklichten "Bezahlschranken" (Paywalls), wo beispielsweise ab einer bestimmten Stelle im Artikel fürs Weiterlesen bezahlt...
02. November 2016
In Mainz ist die "AZ" der Zeitungsplatzhirsch, in Wiesbaden der "WK". Sowohl die Allgemeine Zeitung Mainz als auch der Wiesbadener Kurier sind bedeutsame Meinungsmacher. 1965 hatte die Mainzer Verlagsanstalt (heute Verlagsgruppe Rhein-Main/VRM) den WK übernommen; vorher bereits das Wiesbadener Tagblatt (WT).
08. Oktober 2016
Sie sind beliebt und unbeliebt zugleich: die Industrie- und Handelskammern. Die einen schätzen die Interessensvertretung und Dienstleistungen, die anderen murren über den Kammerbeitrag. Immer wieder kocht dieses Thema hoch – doch auch der Wandel in dieser ältesten Selbstverwaltungskörperschaft der Wirtschaft ist nicht zu verkennen. Politikpartner, Marktanwalt und Dienstleister wollen sie heute sein. Dies postuliert jedenfalls der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK), die...