Vorschau:

Die nächsten Termine:

© JMG  / pixelio.de
© JMG / pixelio.de

10. Januar 2017, 19 Uhr:

Jahresauftakt im Presseclub Mainz

 

16. Mai 2017, 19 Uhr:

Mitgliederversammlung

 

18. August 2017, 19 Uhr:

Mainzer Pressefest im Erbacher Hof


Rückblick:

Kennst Du schon Merkurist.de?

Merkurist-Gründer Manuel Conrad spricht gerne von "Deutschlands heißestem Journalismus-Startup", wenn er über seinen für die Leser kostenfreien Online-Dienst spricht. Es sei das "erste Nachrichtenportal, bei dem die Leser aktiv an den Nachrichten mitarbeiten können". Wirklich innovativ? Tatsächlich ein Modell als Alternative zu den angedachten und teils schon verwirklichten "Bezahlschranken" (Paywalls), wo beispielsweise ab einer bestimmten Stelle im Artikel fürs Weiterlesen bezahlt werden muss? Ist es nicht auch gefährlich, nur Themen zu präsentieren, welche die Gunst (Snips) der Leser zur Veröffentlichung bringt?

 

mehr lesen

November-Themenrunde: der "Wiesbadener Kurier"

In Mainz ist die "AZ" der Zeitungsplatzhirsch, in Wiesbaden der "WK". Sowohl die Allgemeine Zeitung Mainz als auch der Wiesbadener Kurier sind bedeutsame Meinungsmacher.                                                                                    

1965 hatte die Mainzer Verlagsanstalt (heute Verlagsgruppe Rhein-Main/VRM) den WK übernommen; vorher bereits das Wiesbadener Tagblatt (WT).

mehr lesen

Die IHK Rheinhessen auf dem Prüfstand

mehr lesen

Auf in den Landtag!

© landesmuseum-mainz.de
© landesmuseum-mainz.de

"Willkommen im Landtag von Rheinland-Pfalz" hieß es am 27. September um 19 Uhr im Landesmuseum Mainz. Erstmals in seiner über 25-jährigen Geschichte veranstaltete der Presseclub Mainz eine "Landtagssitzung" in Eigenregie.

Die Steinhalle im Landesmuseum Mainz ist der aktuelle Sitz des obersten Organes der politischen Willensbildung hierzulande. Die erste Plenarsitzung fand am 18. Mai dieses Jahres statt.


mehr lesen